Eine Rolex ist keine gewöhnliche Uhr und eine Daytona ist keine gewöhnliche Rolex. Diese Ansicht habe ich bereits seit einem Jahrzehnt, als ich das erste Mal diese unauffällig auffällige Uhr in einem künstlich dekoriertem Schaufenster am Schwanenplatz in Luzern zu sehen bekam. Der Name Daytona erinnert vielleicht den einen oder die andere an den Traumstrand in Florida mit speziellen Charakterzügen und nur bei Kennern bekannt. Gleich wie beim Sandstrand versteckt auch die Rolex Daytona Cosmograph ein charakteristisches Geheimnis, welches passionierte Uhrenliebhaber zu Jägern und die Daytona zur Trophäe macht. Nicht ohne Grund, da dieses Schmuckstück früher als symbolische Trophäe an Gewinner des Le Mans Rennen übergeben wurde. Wie kann es auch anderst sein, den nur Könige tragen Kronen.

Rolex-Daytona-Luxus-UhrRolex-Daytona Rolex-Daytona-Luxusuhr-Blog Rolex-Daytona-Schliessmechanismus

Nicht nur mit dem Design sondern auch mit der Technik überzeugt die Rolex Daytona. So ist das Herzstück der Uhr eine Tachy­me­terlünette welche zur Bestimmung der Ge­schwin­digkeit, mit einem von Rolex speziell entwickeltem Hochleistungsmanufakturwerk für Chronographen, genutzt werden kann. Die verschraubbare Triplock-Aufzugskrone versichert mit dreifachem Dichtungssystem ein wasserdichtes Gehäuse bis zu hundert Meter Tiefe. Das 40mm grosse Oyster-Edelstahl Gehäuse wird von kratzfestem Saphirglas geschützt und verspricht somit klare Sicht in jeder Situation.

Rolex-Daytona-Krone Rolex-Daytona-Chronograph Rolex-Daytona-Boden Rolex-Daytona-Verschluss

Wer ein solches Prachtstück als seins nennen möchte kann dies gewöhnlich nicht ohne eine Wartefrist von bis zu zwei Jahren machen. Zusätzlich ist eine solche Daytona nicht gerade kostenlos. Mit einem Katalogpreis von CHF 11’400 ist für den einen oder die andere Sparen angesagt.

 

 

Rolex Daytona Cosmograph – Eckdaten

 

Brand Rolex
Modell Daytona Cosmograph
Gehäuse 40mm
Katzfestes Saphirglas
Edelstahl 904L
Lünette Feststehende, gravierte Tachymeterlünette in Edelstahl 904L
Besonderheiten Monoblock-Mittelteil, verschraubter Gehäuseboden und Aufzugskrone
Triplock-Aufzugskrone – dreifaches Dichtungssystem
Wasserdicht bis 100 Meter
Mechanisches Perpetual-Chronographenwerk
Selbstaufzugsmechanismus
72 Stunden Gangreserve
Verkaufspreis CHF 11’400

Luxusuhren Blog Schweiz